Lügen über Gott

Lügen über Gott

Einige Menschen in unserer Gesellschaft lehnen die Vorstellung vom Gott der Bibel ab. Sie behaupten, dass Gott einfach nur eine “Projektion unserer Wünsche” ist. Wie auf einer Leinwand malt jeder sich nach seinen eigenen Vorlieben seinen Gott. So gibt es viele falsche Auffassungen von Gott, die nichts mit dem zu tun haben, wie Gott sich in der Bibel offenbart hat. Auch Christen folgen diesen Auffassungen oftmals – ob bewusst oder unbewusst. Doch bei dem, was wir über Gott glauben, geht es nicht nur um eine Meinung, sondern um unser Leben – und zwar mit oder ohne den lebendigen Gott. In dieser Serie wollen wir ihn besser kennen lernen.

28.10. – Lüge: Gott ist so, wie ich ihn mir wünsche
04.11. – Lüge: Gott ist Mittel zum Zweck
11.11. – Lüge: Gott ist heute toleranter als früher
02.12. – Lüge: Gott hilft mir, wenn ich mir selbst helfe
09.12. – Lüge: Gott sieht nur zu, wenn ich leide
23.12. – Lüge: Gott ist tot