Warum soll ich Gott im Leid vertrauen?