Wie verherrlichen wir Gott in tiefem Leid?